Umweltseminar 2018 - Antifouling, Verschleppung von Organismen und Verschlammung von Häfen
710-01-8

Schon alleine das Thema Antifouling beschäftigt so gut wie jeden Bootsbesitzer, Wasserpflanzen, wie Elodea und Co. sowie untiefe Gewässer ärgern viele Wassersportler. Bei unseren Seminaren werden Sie auf den neuesten Stand gebracht.

Themen:

  • Aktuelles aus dem Bereich Umwelt: Die internationale Entwicklung im Bereich Antifouling - Dieter Haendel (DMYV-Referat Umwelt e.V.)
  • Bootsbeschichtungen: Die neusten Entwicklungen im Bereich der Bootsbeschichtungen - Joachim Müller (CYC)
  • Entschlammung von Häfen: Wege der Entsorgung und chemische Voraussetzungen - Elke Reichert, Marcus Schüler (CfWP, DMYV-LV-NW e.V.)
  • Umweltrecht - Umweltvergehen und Strafrecht - RA K.W. Müller (DMYV-LV-NW e.V.) Imbiss und Getränke sind im Kurspreis enthalten.

Datum:
| Beginn 11:00 Uhr; Ende ca. 15:30 Uhr

Meldeschluß:
05.11.2018, 23:09 Uhr

Teilnehmerzahl:
Mindestteilnehmerzahl: 8
Höchstteilnehmerzahl: 25
Freie Plätze: 25

Ort:
Motor-Yacht-Club Lübbecke e.V., Motor-Yacht-Club Lübbecke e.V.
Hausstätte 14, 32312 Lübbecke

Zielgruppe:
Vereinsvorstände, Umweltreferenten und an alle interessierten Clubmitglieder

Art der Veranstaltung:
Aus-Weiterbildung

Zurück

Bitte beachten Sie:

Alle Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Beteiligung. Terminänderungen sind möglich. Bei Teilnahmebeschränkungen entscheidet das Datum der Anmeldung beim Verband.

Entschädigung bei Rücktritt vor Kursbeginn: bis 60 Tage: ohne Kosten; bis 30 Tage 25% der Kursgebühr; bis 15 Tage: 50% der Kursgebühr; bis 7 Tage: 70% der Kursgebühr. Kurzfristigere Absage oder Nichterscheinen: 100% der Kursgebühr.

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen müssen Sie unsere AGB akzeptieren. Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie hier.

Für das Bezahlen der Veranstaltungen stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Auswahl